BerichtProjekt

Witwentreffen 2015

Wir sind dem Herrn von Herzen dankbar für den Trost, den wir bekommen haben!“, „Gott sei die Ehre für dieses Geschenk an uns!“, „Solche Gemeinschaften erfreuen die Seele!“, „Tut diesen Dienst weiter zur Ehre Gottes!“ – so bedankten sich die Witwen von Herzen, die an so einem Witwentreff dabei sein durften. Solche Gemeinschaften (Witwentreffen) durften wieder in diesem Jahr in Moldawien, Ukraine und Kasachstan durchgeführt werden. Die Witwen wurden ermuntert, sie waren froh und erquickt. Trotz des schweren Schicksals stiegen viele Dankesgebete für Gottes Allmacht und Führung zu IHM empor. Die Witwen kamen aus verschiedenen Regionen, einige sogar aus weiter Entfernung. Zum Andenken bekam jede Witwe ein Geschenk und ein Gruppenfoto von diesem Tag. Auch in diesem Jahr sind weitere Zusammenkünfte für die Witwen in Zentralrussland und Sibirien geplant. Gott gebe uns Gnade und die nötigen Mittel, die Not der Witwen zu sehen und das Herz der Witwe zu erfreuen.

„…und ich erfreute das Herz der Witwe.“
Hiob 29,13

Menü