Witwe Vera Z.

Nr. 1504
Witwen
Russland

Wie an jedem Abend lasen die Kinder mit Papa und Mama die Bibel und beteten gemeinsam. Niemand ahnte, dass am nächsten Tag alles ganz anders aussehen würde. Um Mitternacht ging es dem Vater Jurij (56) plötzlich sehr schlecht. Nach kurzer Zeit, noch bevor der Arzt kam, hörte er auf zu atmen. Es ist jetzt schon fast ein Jahr her, aber die Witwe Vera (52) und ihre Kinder Avigea (16), Timofej (14) und Isaj (12) trauern sehr um ihren Vater. Die Familie erlebte in dieser schweren Zeit, ohne Ehemann und Vater, viele Gebetserhörungen. Gott sorgte für sie auf wunderbare Weise. Bitte betet für die Witwe Vera und ihre Kinder.

Teilen:

Menü