Kaminfeuer
1350

Wärme für Witwen

Aktion, Wärme für Witwen, Witwen
Moldawien, Ukraine

„Ist das wahr?”– die Witwe traut ihren Augen nicht. Sie faltet ihre Hände, geht auf die Knie und betet zu Gott: “Mein Gott, ich danke Dir! Es ist ein Wunder – jetzt kommen die kalten Tage und wir haben kein Holz um unser kleines Haus zu beheizen. O Herr, ich danke Dir von ganzem Herzen!” Sie ist so überwältigt vor Freude und Dankbarkeit, dass ihre Tränen fließen. Auch die Kinder staunen über diese große Überraschung: Der ankommende LKW ist voll beladen mit Holz. Langsam werden die Tage kürzer und die Kälte dringt ein. Für eine arme Witwe, die von geringer Rente lebt, ist es heutzutage fast unmöglich, genug Heizmittel für den kommenden Winter zu besorgen. Ein voll beladener LKW mit Holz kostet in der Ukraine ca. 350 Euro, ähnlich auch in Moldawien oder Weißrussland. Für eine Witwe eine Unmöglichkeit. Es ist unbeschreiblich, welche Freude und Dankbarkeit so eine Aktion bewirkt. Durch diese Tat der Barmherzigkeit wird Gott verherrlicht! 

Möge der Herr uns dieses Anliegen aufs Herz legen, dass wir nicht gleichgültig bei der Not einer Witwe vorbei schauen.

Eine Gruppe aus Deutschland hilft den Witwen das Holz vorzubereiten
Eine Gruppe aus Deutschland hilft den Witwen das Holz vorzubereiten

Berichte über frühere Aktionen:

Projekt 1350
Menü