Dankesbrief

Kinderfreizeiten für Waisenkinder 2018

„Werden wir heute spielen? Oh schön, dann werden wir noch ein Lagerfeuer haben? Und was ist jetzt mit dem Basteln und Wandern?“ – mit diesen Fragen überrumpelten die Kinder, die Mitarbeiter aus Deutschland, schon am frühen Morgen. Jesus Christus, als er noch auf der Erde war, sagte zu seinen Jüngern: „ ..werdet wie die Kinder!“ Mt. 18,3

Gott erwartet von uns Menschen, dass wir in Glaubensfragen wie die Kinder sein sollen: Froh, einfach und ehrlich! und genauso wie die Kinder, für viele Kleinigkeiten in unserem  Leben freuen.
Mit großer Dankbarkeit blicken wir, Hilfsdienst – Freundeskreis, auf die Sommer – Kinderfreizeiten, für die Waisenkinder zurück. Solche Freizeiten, wie sie in den letzten Jahren stattfinden durften, Gott die Ehre!  – haben eine Unterstützung in vielen willigen Herzen gefunden. Die Freizeiten waren eine besondere Bereicherung für Kinder in verschiedenen Ländern. Es ist immer wieder  erstaunlich zu beobachten, wie die Kinder, die Papa oder Mama entbehren mussten, glücklich und froh dabei gewesen waren. Für die Kinder, die in ihrem Leben aus menschlicher Sicht benachteiligt sind, sind die Sommerfreizeiten ein Ort des Tröstens geworden. Einen reich gedeckten Tisch, spielen, singen und basteln, die Freude der Kinder war unbeschreiblich. Gerade für solche gilt die Verheißung, die Gott in seinem Wort versprochen hat, für sie zu sorgen.

Mit Gottes Hilfe planen wir auch in diesem Jahr, den Waisen diese Freude zu bereiten. Liebe Geschwister, bitte betet für dieses Vorhaben. Die Termine für die Freizeiten sind auf unsere Webseite Hilfsdienst – Freundeskreis. Gott segne Sie!

Projekt teilen:

Menü