Witwe Katarina Giok mit 8 Kindern

Witwen
Moldawien

Im Jahr 2011 verstarb der geliebte Vater und Ehemann Vitali nach einer schweren Krankheit (Blutkrebs). Zurück bleiben seine Ehefrau Katharina und 8 kleine Kinder. da sie in einem kleinen Häuschen in sehr armen Verhältnissen leben wurde für die Witwe ein Haus gebaut. Die Familie wird regelmäßig vom Hilfskomitee besucht und mit dem Nötigsten versorgt.

Menü