Kranker Daniel B.

Nr. 1501
Kranke
Ukraine

Daniel ist neun Jahre alt und lebt in der Ukraine in einer Roma-Siedlung. Seit seiner Geburt leidet er an einer Fußlähmung und kann nicht gehen oder laufen. Er verbringt seine Zeit gerne draußen und schaut zu, wie die anderen Kinder spielen. Dabei versucht er auf allen Vieren zu kriechen, um mit den anderen Kindern Gemeinschaft zu haben. 

Daniel hat noch sieben Geschwister, die ihm helfen wenn er etwas braucht. Die Familie lebt in sehr armen Verhältnissen. Vor zwei Monaten passierte ein Unglück, wo er versehentlich einen Topf mit kochendem Wasser auf sich kippte. Durch die mangelhafte medizinische Versorgung im Lande und die große Armut unter dem Romavolk, musste Daniel viele Schmerzen erleiden. 

Es zerreißt einem fast das Herz und man kann nicht gleichgültig zusehen, wie dieser kleine Junge lebt, an Schmerzen leidet und dabei noch lachen kann. Es ist geplant, Daniel demnächst in eine Klinik zu bringen, wo er untersucht und behandelt werden soll. Bitte betet für dieses Vorhaben.

Projekt 1501
Menü