Witwe Valentina O.

Nr. 1424
Witwen

Die Witwe Valentina (47) lebt seit einem Jahr ohne Ehemann. Der Vater von sechs Kindern war ein Alkoholiker. Aufgrund seiner starken Sucht verlor er seinen Arbeitsplatz und war für jegliche andere Arbeit unfähig. So musste Valentina für den Lebensunterhalt und das Wohlergehen der Familie sorgen. Dazu erpresste und plünderte er sowohl die Kinder, als auch seine Frau. All diese Sorgen lasteten schwer auf den Schultern der Mutter. Von Gott wollte er nichts hören und trotz vieler Gebete ließ er nicht von seinen Sünden los, bis er in seiner Sucht den Tod fand. Es war eine sehr schwere Zeit für die Familie. Dies ist eine traurige Geschichte und ein schlimmes Beispiel für die Kinder. Zurzeit lebt Valentina mit ihren drei jüngsten Kindern sehr bescheiden. Ihr Gebet ist, dass alle ihre Kinder, Artem (25), Vlad (24), Jaroslav (15), Daniel (11) und Maria (9) den richtigen Weg zu Gott finden und in IHM wahren Frieden erlangen.

Projekt 1424
Menü