1293

Witwe Marina C.

Witwen
Russland

Es scheint man ist ungetröstet, wenn man am Sarg des geliebten Menschen, der plötzlich in den Tod gerissen wurde, steht. Vor kurzem noch so lebhaft und heute ist das irdisches Leben schon zu Ende. So geschah es bei der heutigen Witwe Marina. Nach drei Tagen als der Bruder Alexander (42) ins Krankenhaus kam, bekam sie einen Anruf, wo ihr gesagt wurde, dass ihr Ehemann, Vater von 4 Kindern nicht mehr lebt. Nach ärztlichen Befunden war die Ursache des Todes eine Thrombose. Die Junge Witwe und die vier kleinen Kinder trauern sehr um den geliebten Mann und Papa. Zurückgeblieben sind die Frau Marina (40), und vier Söhne: Matfei (5), Egor (4), Pavel (2) und Filip (5 Monate).

Bitte betet für die Junge Witwe Marina und ihre Kinder, die hier auf der Erde ihren Vater nie sehen werden. Die Witwe befindet sich in einer schwierigen finanziellen Lage.

Projekt

1293

Menü