1146

Die Kinder warten…

Waisen
Moldawien, Ukraine, Weißrussland

Die Kinder warten auf Liebe, Geborgenheit, Wärme, dass sie verstanden werden… und vieles mehr. Hier gibt es keine Ausnahme, egal in welchem Land, Stadt oder Familie sie leben. Sogar das Alter des Kindes spielt dabei keine Rolle. Alle Kinder freuen sich über Geschenke, aber noch mehr gilt die kindliche Sehnsucht nach einer Mutter, einer Familie, einem Platz, der als Zuhause bezeichnet wird.

Das Projekt „Kinder warten“ wird ins Leben gerufen, um den Kindern, die ohne Eltern aufwachsen, ein neues Zuhause, eine Mutter und einen Vater zu suchen und zu finden. Gerne möchten wir mit euch zusammen den Familien helfen, die sich entschieden haben, solche Kinder zu adoptieren oder als Pflegekinder in ihre Familien aufzunehmen.

Wir wollen eine Patenschaft für solche Kinder anbieten, um sie finanziell zu unterstützen. Mit diesem Projekt wird jedes in das Programm aufgenommene Kind gezielt unterstützt. Mit einem Betrag von 23,00 EUR monatlich, wollen wir den Kindern in ihrem schweren Schicksal zur Seite stehen.

Natürlich ist es unmöglich, die leibliche Mutter zu ersetzen, aber wir freuen uns, dass sich immer wieder Geschwister dazu bereit erklären, diese schwere Aufgabe aus Liebe zu den Kindern auf sich zu nehmen.

Die Geschwister haben oft auch eigene Kinder. Dennoch haben sie ein warmes Herz für die Waisen. Sie nehmen sich Zeit für sie und schenken diesen Kindern Liebe und Geborgenheit. Dadurch bietet sich eine sehr gute Gelegenheit,  den einsamen Kindern einen Abglanz der göttlichen Liebe vorzuleben.

Die Bibel sagt: „Auch Kinder sind ein Geschenk des Herrn; wer sie empfängt, wird damit reich belohnt.“ (Ps. 127,3)

Projekt

1146

Menü